Senioren-Tagespflege Sigishofen

menschlich   familiär   gemütlich   kompetent


Unser Pflegeleitbild


Vielschichtig angelegt ist Pflege für uns Dienstleistung, die am gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen in allen Lebenssituationen zwischen Leben und Sterben erbracht wird.

Leben  als selbstbestimmendes Individuum ist jedem Menschen wichtig und so  begegnen wir den Wünschen, unter Einhaltung der Schweigepflicht, mit  Würde und Respekt.

 

Immer ist die Grundlage unserer pflegerischen Arbeit die ganzheitliche Versorgung der Tagesgäste unter Einbeziehung ihrer individuellen, kulturellen und sozialen Bedürfnisse.

Aus  diesem Grund fördern wir die aktive Mitbestimmung der Tagesgäste bei  der Gestaltung der Pflege und beziehen Ressourcen und mögliche  Selbsthilfepotentiale mit ein.

Leitziel ist für uns, dass unserer Pflege durch die individuellen Besonderheiten der Tagesgäste bestimmt wird. Soweit dies möglich ist, hat die Wiederherstellung der größtmöglichen Unabhängigkeit (Selbstversorgungs- Kompetenz) des Tagesgastes oberste Priorität.

Miteinander Pflege gestalten bedeutet für uns auch, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Tagesgäste wohl fühlen und die ihrer Gesundheit förderlich ist.

Offen und fürsorglich unterstützen wir die Tagesgäste und deren Angehörigen bei Antragstellungen. Beratung und Begleitung sind selbstverständliche Angebote unseres Hauses.

Team- und Fallbesprechungen, Pflegevisiten und Übergaben unterstützen uns bei  der Verwirklichung der ganzheitlichen Betreuung des Tagesgastes. So  fördern wir die kooperative Zusammenarbeit aller an der Pflege  Beteiligten.

Nicht zuletzt durch Berücksichtigung der kulturellen und religiösen Bedürfnisse tragen wir in der letzten Phase des Lebens zu einem menschenwürdigen Sterben in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Pflegedienst des Tagesgastes bei.

Individuelle Pflege als Dienstleistung für Menschen benötigt klare Organisationsformen. Kernpunkt unserer Pflegekonzeption ist das Pflegemodell von Frau Prof. Monika Krohwinkel sowie die SIS- Strukturierte Informationssammlung, welche anhand des Pflegeprozesses systematisch bei der täglichen Pflege des Tagesgastes umgesetzt wird. Dabei beziehen wir den Tagesgast und die Angehörigen soweit wie möglich in den Pflegeprozess mit ein.

Sicherung der Qualität heißt auch, wir erfüllen unsere Aufgaben im Team - geplant und zielorientiert.


„ Es kommt nicht darauf an, wie alt der Mensch wird,

sondern wie er alt wird“ (Max Bürger)